Aktion zum 20-jährigen

Lesen

Du bist 26 Jahre oder jünger und sportlich interessiert? In diesem Jahr hast du das Glück und die Möglichkeit, in unserem Club für den Rest des Jahres beitragsfrei zu spielen!

Golf ist längst keine elitäre Sache mehr, sondern eine Sportart, bei der Ausdauer, Konzentration, Voraussicht, Flexibilität und Ehrgeiz gefragt sind.

Wir sind einer der schönsten Golfclubs in Franken und stehen für Gemeinschaft, Gastfreundschaft und sportliches Engagement, was die Vielzahl unserer Mannschaften zeigt.

Und… wir freuen uns auf Dich!

Heimsieg der Damenmannschaft

Lesen

Nachdem es vor 2 Wochen in Schweinfurt leider nur zu Platz drei gereicht hatte, konnte unsere Damenmannschaft gestern einen überzeugenden Heimsieg in der DGL-Gruppenliga feiern. Mit einem beeindruckenden Vorsprung von 40 Schlägen verwiesen sie die Konkurrenz aus Coburg, Schweinfurt und Kronach auf die Plätze.

Das Team des GC Haßberge trat mit Isabella Sokacz, Mara Edelmann, Cathrine Ritzel, Sabine Hackel, Barbara Gemeinhardt und Lyn Messingschlager an. Die beste Tagesergebnisse erzielten Sabine Hackel mit 86 Schlägen und Isabella Sokacz, die trotz einer 11 an Loch 14 noch eine starke 87 zusammenhalten konnte.

Mit diesem Sieg konnte unser Team in der Tabelle punktgleich mit Coburg vor dem alles entscheidenden Saisonfinale in Kronach aufschließen. Dort wird es dann am 26. Juni zu einem echten Finale um die Meisterschaft kommen.

Nun gilt es, den Fokus auf das Saisonfinale in Kronach zu richten und erneut eine starke Leistung zu zeigen, um den Titel einzufahren.

IOL Expert Monatsbecher

Lesen

An einem wunderbaren Frühsommertag fand der IOL-Expert-Monatsbecher statt.

Brutto gewann Seriensieger Marco Schilling (27 brutto) knapp vor einem grandios aufspielenden Simon Raithel (26), der dafür Netto B für sich entscheiden konnte (44 netto).

Brutto der Damen ging an Barbara Gemeinhardt (16 brutto).

Netto A ging an unseren Gast vom Golfclub Essen-Heidhausen Dr. Andreas Ritzel (39 netto).

Netto C gewann wieder einmal Peter Haase (43 netto).

Die Sonderwertungen gingen an:

Barbara Gemeinhardt (nearest), Volker Maisel (nearest), Cathrine Ritzel (longest) und wieder Volker Maisel (longest).

Da Volker Maisel auch noch den dritten Platz Netto A gewonnen hat, hatte er am Ende alle Hände voll zu tun, seine Preise mitzunehmen.

Wir danken dem Sponsor Claus Engelbrecht von IOL-Expert, dem Greenkeeperteam und den fleißigen Helfern in Sekretariat und Gastronomie.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Monatsbecher, gesponsert von Frank Wunderlich am 2. Juli.

Impressionen von der Qualifikation zur Bayerischen Jugendmeisterschaft AK 12 – 14

Lesen

Qualifikation zur Bayerischen Jugendmeisterschaft AK 12 – 14

Lesen

Am 20. und 21. Mai fand die Qualifikation zur Bayerischen Jugendmeisterschaft auf dem Golfplatz Haßberge statt. Insgesamt 84 junge Golferinnen und Golfer nahmen an diesem spannenden Turnier teil. Der Golfplatz war in sehr gutem Zustand, aber durch das hochstehende Rough und drehende Winde sehr anspruchsvoll. Dennoch zeigten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beeindruckende Leistungen.

Besonders herausragend war die Leistung von Cecilie Volckens, die an ihrem 13. Geburtstag antrat. Sie spielte am ersten Tag eine beeindruckende Runde von 72 und sicherte sich somit nach einer 80 an Tag 2 den Sieg bei den Mädchen. Bei den Jungen konnte Moritz Dietz mit zwei Runden von 75 den ersten Platz erreichen, während sein Bruder Felix Dietz in der Altersklasse bis 12 Jahren den Sieg errang (83+79). Helena Baraka sicherte sich den ersten Platz bei den Mädchen in der Altersklasse 12 (86+92).

Die Atmosphäre während des Turniers war sehr familiär und von gegenseitigem Respekt geprägt. Die jungen Golferinnen und Golfer feuerten sich gegenseitig an und zeigten sowohl technische Finesse als auch mentale Stärke. Am Ende der zwei aufregenden Tage wurden die erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für ihre hervorragenden Leistungen geehrt.

Es bleibt abzuwarten, welche Talente die Bayerische Jugendmeisterschaft hervorbringen wird. Wir wünschen den qualifizierten Spielerinnen und Spielern viel Erfolg bei der Meisterschaft.

Das gesamte Endergebnis können Sie auf der Webseite des Bayerischen Golfverbandes hier einsehen: Ergebnisse Einzel – Bayerischer Golfverband e.V. (bayerischer-golfverband.de)

Krebshilfe-Turnier

Lesen

Bei schönstem Frühlingswetter fand das Turnier zu Gunsten der Deutschen Krebshilfe statt. Es konnte ein vierstelliger Betrag für den guten Zweck erspielt werden. Hier die Sieger der verschiedenen Klassen, die sich für das Regionalfinale im Golfpark Rothenburg-Schönbrunn am 10. September qualifiziert haben:

Brutto Herren: Florian Straßheimer
Brutto Damen: Mara Edelmann
Netto A: Roland Lorek
Netto B: Christina Archontoglou
Netto C: Claudia Schwab

Die Sonderwertungen gingen an:

Longest Drive: Mara Edelmann und Jakshish Malik
Nearest To The Pin: Ute Hauck und Günter Müller

Sieg der Damenmannschaft beim Saisonauftakt

Lesen

Unsere Damen haben ihr erstes Saisonspiel in Coburg mit 14 Schlägen Vorsprung vor den Gastgeberinnen, Schweinfurt und Kronach für sich entscheiden können. Beste Spielerin war mit einer starken 83 Isabella Sokacz. Mara Edelmann, Cathrine Ritzel, Ute Hauck, Barbara Gemeinhardt und Irmgard Schauer komplettierten das siegreiche Team. Herzlichen Glückwunsch!

Auch die Herren spielten in Coburg und wurden hinter den Gastgebern und der Fränkischen Schweiz Dritter. Platz vier ging an Kronach.  Bester Spieler war Marco Schilling mit einer  82.

Monatsbecher Mai

Lesen

Die Sieger des Monatsbechers Mai. Alle hatten großen Spaß bei bestem Golfwetter. Brutto siegten Claudia Schwab und Marco Schilling. In den Nettoklassen A – C konnten sich Michael Lutz, Hans-Dieter Diehm und der junge Leo Welscheid durchsetzen.

Der Sonderpreis „Nearest to the Pin“ ging an Heiko Schmitt und „Longest Drive“ an die Bruttosieger Claudia Schwab und Marco Schilling.

Wir bedanken uns bei den Sponsoren Fliesen Willner und Auto Helbig für die großzügige Unterstützung.

Sommergrüns geöffnet

Lesen

Ab sofort sind die Sommergrüns geöffnet. Bitte unbedingt Startzeiten über PC Caddie buchen. Wir wünschen schönes Spiel!

WERKSITZ Cup

Lesen
Finale der WERKSITZ Cup Turnierserie
Am 8. Oktober fand das dritte und letzte Turnier der Serie statt. Gesamtsieger Brutto wurde Bernhard Hager. Netto-Gesamtsieger wurde Jakshish Malik. Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!