Unsere

Golfplatzordnung

× 16.08.17 7. „Memorial“ Herren Golf Turnier

Kanonenstart 14:00 Uhr, 18 Loch, Einzel – Stableford, offen, vorgabewirksam

 

× 09.09.17 PR & Club Handicap Turnier

Teestart 10:00 Uhr, 9 Loch ( Löcher 1-9 ), Einzel – Stableford, PR bis HCP 37, vorgabewirksam

Golfplatzordnung

Golfplatzordnung 2017

Die folgenden Spielbedingungen dienen dazu, für alle Mitglieder und Gäste des GC Hassberge Rahmenbedingungen zu schaffen, die geeignet sind, die Freude am Golfspiel auf der Anlage noch mehr zu fördern. Unabhängig von organisatorischen Regelungen ist ein harmonischer Spielbetrieb jedoch nur dann möglich, wenn jeder Spieler das Gebot der Disziplin und Rücksicht gegenüber seinen Mitspielern beachtet, also den „ Spirit of the Game“.

1. Spielberechtigung
Die Benutzung der Golfanlage einschließlich Übungsgelände ist nur aktiven Mitgliedern, Kursteilnehmern der Golfschule sowie Gästen mit gültigen Greenfee-Anhängern gestattet.

2. Golfcarts
a) Die Benutzung von Golfcarts auf der gesamten Golfanlage unterliegt mit Ausnahme des Befahrens des öffentlichen Verkehrsraumes (öffentliche Straßen und öffentliche Wege) der vorherigen Genehmigung des Golfclubs. Für die Benutzung des öffentlichen Verkehrsraumes ist eine behördliche Ausnahmegenehmigung durch die Bezirksregierung von Unterfranken erforderlich.

b) Ziffer 2a) gilt für Mitglieder und Gäste.
Für Besitzer von Golfcarts mit angemieteter Cartbox ist die Genehmigung zum Befahren des Golfgeländes durch den GCH einzelvertraglich geregelt, ebenso bei einer stundenweisen Ausleihung clubeigener Golfcars.

c) Ziffer 2a) gilt auch bei der Teilnahme an einem Golfturnier, sofern die Turnierausschreibung die Benutzung von Golfcarts gestattet.

d) Ergänzend gelten die für das Befahren der Golfanlage mit Golfcarts erlassenen für alle Benutzer verbindlichen Hinweise.

3. Golfausrüstung
An einer Golfrunde können nur Spieler mit einer eigenen Ausrüstung teilneh­men. Ausgenommen sind Wettspiele gemäß Regel 4 – 4b.
Das Spielen mit Driving Range-Bällen auf dem Golfplatz ist nicht gestattet und wird als grober Verstoß geahndet.

4. Kleiderordnung
Bitte haben Sie Verständnis, dass die Golfanlage nur mit angemessener Bekleidung genutzt werden kann. So ist das Spielen mit kürzeren Hosen als Bermudas, mit Radlerhosen, Trainingsanzügen, Militärlook oder ausgefransten, zerschlitzen oder oversized Jeans, kragen- und ärmellosen Shirts sowie anderen freizügigen Kleidungsstücken unerwünscht.
Wir bitten Sie, den Platz und das Clubhaus nur mit Golfschuhen mit Softspikes zu betreten.

5. Hunde
Die Mitnahme von Hunden auf die Golfanlage ist gestattet. Sie haben stets angeleint zu sein. „Hinterlassenschaften“ sind sofort zu entfernen. Ein Hund pro Flight. Eine Mitnahme bei Turnieren ist untersagt.

6. Spielrecht
Das Vorrecht auf dem Platz wird durch das Spieltempo bestimmt. Schnelleren Spielern muss Gelegenheit zum Überholen gegeben werden.
Einzelspieler haben kein Vorrecht.
Jedes Spiel über eine volle Runde hat den Anspruch, dass ihm Gelegenheit gegeben wird, jedes Spiel über eine kürzere Runde zu überholen.
Der Start der Runde anderswo als an Loch 1 ist nur nach Rücksprache mit dem Sekretariat möglich.

7. Sicherheit der Platzmannschaft
Bitte beachten Sie, dass die Platzpflege Vorrecht vor dem Spiel hat. Das Fortsetzen des Spiels sollte durch gegenseitige Verständigung erfolgen.

8. Haftung
Der GC Hassberge übernimmt keine Haftung für alle Fahrzeuge auf dem gesamten Gelände der Golfanlage einschließlich der Parkplätze. Es wird auch keine Haftung für Beschädigungen oder Verlust der auf dem Golfgelände abgestellten Trolleys, Carts und Taschen übernommen.

9. Biotop
Das Betreten des Biotops zwischen den Bahnen 7,8 und 9 ist behördlich verboten.

10. Spielverbot
Bei groben Verstößen gegen die Spiel-, Wettspiel- und Golfplatzordnung sowie die Platzregeln bzw. bei unsportlichem Verhalten können sowohl im allgemeinen Spiel- als auch Turnierbetrieb Platzverbote oder Turniersperren verhängt werden.
Beschwerden, die den Spielbetrieb betreffen, können schriftlich an den Vorstand gerichtet werden.

Last but not least:
– Schonen Sie beim Befahren mit Golfcarts oder Trolleys die Grünflächen und beachten Sie die Hinweisschilder und Absperrungen. Fahren Sie mit dem Golfcart auf denFairways nicht kreuz und quer, sondern möglichst im Semirough und in angemessener Entfernung zu Grüns, Vorgrüns und Abschlägen.
– Nach dem Einebnen Ihrer Spuren im Bunker legen Sie den Rechen bitte in die dafür vorgesehene Halterung zurück.
– Reparieren Sie Beschädigungen durch ausgeschlagene Divots und Balleinschlaglöcher bitte auch, wenn sie nicht von Ihnen verursacht wurden.

Wir wünschen ein schönes Spiel!