Clubmeisterschaft 2018

Lesen

Liebe Mitglieder,

die Startlisten für die Clubmeisterschaften sind in vielen deutschen Clubs schwach besetzt. Das ist schade, denn der Höhepunkt der Golfsaison ist die Clubmeisterschaft. …
Im letzten Jahr war bei uns gerade die Teilnehmerzahl im Stableford-Feld, also alle Golfer über Handicap 18,5 sehr schwach, insbesondere bei den Frauen.

Wichtig zu wissen:

– Alle Golfer über HCP 18,5 spielen kein Zählspiel, sondern wie gewohnt aus jedem anderen Turnier Stableford. Es darf also aufgehoben werden wenn keine Netto-Punkte mehr erspielt werden können.
– Das Turnier geht über zwei Tage, es sind also zwei vorgabewirksame Runden.
– Alle Golfer unterhalb des Handicaps 18,5 spielen Zählspiel.

Klar hat nicht jeder die Chance, den Clubmeister-Pokal mit nach Hause zu nehmen. Doch darum geht es gar nicht. Ein richtiger Golfer sollte sich über die Chance freuen, einmal im Jahr wie die großen Vorbilder auf der Tour ein paar Runden spielen zu dürfen. Auch Anfänger und Golfer mit höheren Handicap sind also gerne willkommen!

Gute Gründe für die Clubmeisterschaft:

– An diesem Wochenende geht es nur um Golf. Was gibt es Schöneres?
– Der Beste gewinnt. Handicap ist schön und gut – aber ein Mal im Jahr werden die wirklich besten Akteure ausgezeichnet.
– Fühlen Sie sich wie ein Profi. Nach der Clubmeisterschaft können Sie die Leistungen der Profis besser nachvollziehen.
– Die Chance, zu unterspielen: Spielen Sie zwei vorgabenwirksame Runden in Folge.
– Um erfolgreich zu sein, müssen Sie Umdenken und taktisch spielen. Das wird Ihr Spiel bereichern.
– Sie verbringen Zeit mit guten Golfern und können Freundschaften pflegen. Ihre Mitspieler ticken in sportlicher Hinsicht wie Sie.

Spielen Sie mit bei der Clubmeisterschaft, und falls nicht, unterstützen Sie doch am 18. Grün die letzten Flights und feiern mit allen die Gewinner.

Wir freuen uns drauf!

Die Clubmeisterschaft findet am 1.+2. September statt

(Texte auszugsweise von Golf.de)

Herrenmannschaft siegt in Kanndorf

Lesen

Unsere Mannschaft zeigte am 5. Spieltag in Kanndorf ihr golferisches Potentzial. Mit gewerteten Ergebnissen von 72, 77, 80, 80, 82, 85 und 91 bei Par 72 und insgesamt einem Vorsprung von 5 Schlägen ging der Sieg an unser Team vor Coburg. Beste Runde des Tages: Max Wachendörfer (Even Par). Durch diesen sportlich fair erspielten Sieg übernimmt Haßberge gemeinsam mit Coburg die Tabellenspitze. Die Entscheidung fällt am letzten Spieltag (12.08.) dem Nachholtermin in Haßberge.

VR Bank Bamberg / Raiffeisen-Volksbank Haßberge Turnier

Lesen

Herzliche Einladung zum
VR Bank Bamberg / Raiffeisen-Volksbank Haßberge
18-Loch Turnier am Mittwoch, 15. August (Maria Himmelfahrt)

Inkl. Startgeschenk, Barbecue (mit Foodtruck) und Getränke!
Bruttopreise | Nettopreise | Nearest to the Pin | Longest Drive (Damen & Herren)

Startgeld für Mitglieder (und Golf Allianz Bayern): 25 EUR / Nichtmitglieder: 55 EUR

Jetzt anmelden und Startplatz sichern!

SURF IN GOLF – Schlägerfitting

Lesen

Mi 18.07.18 / 16:00-19:00

Testen Sie bei uns die neuesten Golfschläger der Saison 2018.
Wir bieten Ihnen:
– Schlägerfitting gratis und markenunabhängig.
– Schlägertest aller führenden Hersteller
– Vor-Ort Griffwechsel-Service

Erfolgreicher 3. Spieltag in Kronach

Lesen

Der 3. Spieltag der Bezirksliga in Kronach war für unsere Mannschaften ein sehr erfolgreicher. Die Herrenmannschaft ging als Sieger des Spieltages vom Platz und liegt nun punktgleich mit Coburg an der Tabellenspitze. Die ebenfalls in Kronach spielende Damenmannschaft erreichte einen hervorragenden zweiten Platz.

Stellenangebote

Lesen