Qualifikationsturnier AK 12 – 14

Lesen

An zwei herrlichen Frühlingstagen gingen über 80 junge Talente auf die Runde.

Bei den Mädchen der AK 12 blieb der Sieg in Franken. Christina Archontoglou vom GC Herzogenaurach (166), die auf unserem Platz schon öfter mit guten Leistungen geglänzt hat, hielt Philippa Husseini und Julia Anneser (je 169) in Schach.

In der AK 14 gewann Elodie Kaiser vom GC München-Riedhof (150), die am ersten Tag bereits geführt hatte. Cecilie Volckens (154) spielte am zweiten Tag eins unter, aber lag schon zu weit zurück, um Elodie noch zu bedrängen. Helena Baraka (159), die leicht verletzt startete, belegte Platz 3.

In der AK 12 der Jungen siegte Felix Dietz vom Golf Resort Bad Griesbach, der mit 148 Schlägen gut genug war, auch in der AK 14 Platz 3 zu belegen. Zweiter wurde Benedikt Jaschke vor Thomas Wagner (je 172).

In der AK 14 gewann nach einer fulminanten Aufholjagd mit einer unglaublichen 69 Fabian Buhl vom Golfpark München Aschheim mit 144 Schlägen knapp vor dem nach Runde 1 führenden Ben Nelitz (145).

Die angereisten SpielerInnen und Eltern genossen das schöne Wetter, die familiäre Atmosphäre, die gute Organisation durch die Schiedsrichter des Bayerischen Golfverbandes und den fairen, spannenden Wettkampf.

Wir hoffen, auch in Zukunft solche Turniere bei uns austragen zu können und danken dem gesamten Team, besonders allen freiwilligen Helfern, ohne die so etwas in einem kleinen Club nicht möglich wäre.

Schnuppergolf

Lesen

Erleben Sie den Golfsport und probieren Sie nach Lust und Laune das Spiel mit dem kleinen, weißen Ball aus. Unter Anleitung unserer PGA-Golftrainer lernen Sie in der Gruppe putten, chippen und schlagen Bälle.

  •  ca. 90-minütige Einführung in den Golfsport
  •  Leihschläger und Bälle kommen von uns
  •  in einer Kleingruppe bis maximal 10 Personen
  •  Zum Preis von nur 25 Euro

Nach dem Schnupperkurs verraten wir Ihnen unverbindlich, wie Sie jederzeit bei uns Bälle schlagen können.

Termine:

  • Samstag, 30. März, 14:00 Uhr
  • Samstag, 20. April, 14:00 Uhr
  • Samstag, 18. Mai, 14:00 Uhr
  • Donnerstag, 13. Juni, 17:00 Uhr
  • Samstag, 20. Juli, 14:00 Uhr
  • Samstag, 10. August, 14:00 Uhr
  • Samstag, 14. September, 14:00 Uhr

Melden Sie sich bitte im Sekretariat, unter

Tel.: 09522  7085500

oder

info@golfclub-hassberge.de

an.

Wir freuen uns auf Sie!

Werksitz-Cup

Lesen

Volles Haus beim dritten Turnier und Finale des Werksitz-Cups. In der Tageswertung siegten brutto Volker Maisel (14) und netto Niklas Mahr (27) vor Michael Zeitler (21) und Sylvia Tischner(20). Die Gesamtwertung über 3 Turniere holten sich brutto Matthias Ruppenstein und netto el Presidente Hans-Dieter Diehm. Wir danken der Familie Milewski von der Firma Werksitz für die schöne Turnierserie und freuen uns auf das nächste Jahr.

Mercedes-Benz After Work

Lesen

Die Sieger des letzten Mercedes After Work des Jahres.
Brutto: Lyn Messingschlager (10/11)
Netto: Maria Eirich (22), Peter Haase (21), Dr. Helmut Gemeinhardt (20).

Herrenrunde

Lesen

Bei traumhaftem Wetter und bester Stimmung fand am Mittwoch, den 27.09. die Herrenrunde im Golfclub Haßberge statt. Mit 33 Teilnehmern wurde ein neuer Jahresrekord aufgestellt.

In der Bruttowertung setzte sich Mario Knorr mit großartigen 31 Punkten durch.

In der Nettowertung A siegte Dr. Thorsten Bechert (41). In der Nettowertung B gewann Wilfried Heese (43).

Bei den Sonderwertungen gab es folgende Sieger:

Bester Approach an der 10 (Par 4): Mario Knorr
Nearest to the pin: Volker Maisel
Longest Drive: Mario Knorr und Volker Maisel (schiedlich, friedlich geteilt).

Die Siegerehrung fand im Anschluss an das Spiel auf der Sonnenterasse am Clubhaus statt. Bei einem gemütlichen Abendessen wurden die Ergebnisse gefeiert.

Ein herzlicher Dank geht an die Sponsoren des Spieltags:

Werner Einbecker (Nico)
Karl-Heinz Sündermann
Dieter Böhm
Mark Cowheard

Alexander Kern (für das Bier)

Wir freuen uns schon auf die nächste Herrenrunde!

 

Clubmeisterschaft 2023

Lesen

Mit insgesamt 68 Spielern freuen wir uns über eine Rekordbeteiligung an den diesjährigen Clubmeisterschaften.

Clubmeister 2023 wurde Mario Baumann mit insgesamt 166 Schlägen vor Jonas Trütschel (169), dem am Sonntag an Bahn 5 ein spielentscheidendes Desaster unterlief. Bei den Damen setzte sich die Siegerin von 2021 Mara Edelmann (169) knapp vor Neumitglied Isabella Sokacz (175) durch.

Die AK 50 ging bei den Herren an Dr. Thorsten Bechert, der nach einem schwierigen Tag 1 am Sonntag eine grandiose Aufholjagd hinlegte (97+80) und den Titel schnappen konnte.

Die AK 50 der Damen ging an Cathrine Ritzel (176), die außerdem noch den Longest Drive Damen einfuhr. Bei den Herren ging er an Mario Knorr.

Nettosiegerin wurde zum dritten Mal Eva Strätz mit 64 Punkten.

Nettosieger, und damit auch in seinem zweiten Turnier weiterhin ungeschlagen wurde unser Neuzugang Jonas Schirm (87 Nettopunkte).

Die Nettowertungen AK 50 gingen an Sabine Metzner (58 netto) und „Cowboy“ Harald Bloß (87 netto).

Nearest to the pin bei den Damen ging mit sehr engen 32 cm an Margit Veit. Nearest to the pin bei den Herren gewann mit 2,15 m wiederum Harald Bloß.

Vielen Dank an den Vorstand, das Sekretariat, die Küche und das Greenkeeperteam, sowie die zahlreichen, freiwilligen Helfer, die so eine Veranstaltung erst möglich machen. Es war uns ein Fest!

Top 40 I in Kitzingen

Lesen

 

In einer kräftezehrenden Hitzeschlacht hat unsere Top 40 I in Kitzingen einen starken zweiten Platz hinter Rothenburg, vor den Gastgebern und dem GC Fürth erkämpft.

Es traten an: Kapitän Frank Wunderlich, Marco Schilling (bester Spieler mit 27 Bruttopunkten), Alexander Stastny, Christa und Thorsten Bechert, Gerald Weinmann, Andreas Meyer, Klaus Jungstädt und Alexander Kern.

Wir freuen uns auf das Saisonfinale in Rothenburg-Schönbronn am 16. September.

Foto: Peer Röder. 😉

 

 

 

 

 

Samsonite Golf Club Tour

Lesen

Am 30. Juli 2023 fand das dritte und finale Qualifikationsturnier der Samsonite Golf Club Tour im Golfclub Haßberge statt. Trotz einiger Regenschauer ließen sich 23 Teilnehmer nicht davon abhalten, den Tagessieg und die Gesamtwertung mit der Qualifikation für das Regionalfinale auszufechten.

Bei den Damen lieferten sich Mara Edelmann und Christa Bechert ein spannendes Duell. Am Ende des Tages hatten beide 23 Bruttopunkte und Mara siegte im Stechen.

Das Brutto der Herren wurde klar von Jonas Trütschel dominiert, der bärenstarke 29 Bruttopunkte erspielen konnte.

Netto A ging an Dr. Edwin Kreisköther (36 Pkt.), Netto B an Peter Liebler (38 Pkt.) und Netto C an Dennis Hilbert (44 Pkt.).

Nach drei Turnieren der Samsonite Golf Club Tour standen schließlich die Teilnehmer fest, die sich für das Regionalfinale in Würzburg am 6. Oktober 2023 qualifizieren konnten.

Brutto Damen: Isabella Sokacz, Brutto Herren: Jonas Trütschel, Netto A: Dr. Edwin Kreisköther, Netto B: Cathrine Ritzel, Netto C: Jakshish Malik.

Wir wünschen den Qualifikanten schönes Spiel im Regionalfinale und viel Erfolg. Die Sieger der Regionalfinals qualifizieren sich für das Finale vom 29. April bis 3. Mai im Makadi Golf Resort in Ägypten.

2. Samsonite Golf Club Tour

Lesen

 

Das zweite Turnier der Samsonite-Club-Tour fand heute im Golfclub Haßberge statt. Nachts hatte es endlich mal geregnet und die Temperaturen waren recht angenehm.

Die Stimmung war ausgelassen und es wurde auch gutes Golf gespielt. Besonders von…

Brutto Damen: Isabella Sokacz, 24 Pkt.
Brutto Herren: Franz Nagler, 22 Pkt.
Netto A: Kristina Knoche, 36 Pkt.
Netto B: Renate von Dercks, 36 Pkt.
Netto C: Eva Strätz, 33 Pkt.

Herren mit Heimsieg

Lesen

An einem kuriosen Spieltag konnten unsere Herren den Heimsieg mit 121 über Par vor den punktgleichen Teams aus Kanndorf, den favorisierten Coburgern und Kronach (je 125 über) erzielen.

Bester Spieler war mit einer gertenschlanken 77 unser Kapitän und Geburtstagskind Marco Schilling. Das Team wurde komplettiert von Alexander Stastny, Gerald Weinmann, Jonas Trütschel, Roland Lorek, Haki Tosun, Mario Knorr und Frank Wunderlich.

Besonderer Dank gilt auch Starter Dieter, Spotter Jacky, der Gastronomie und unseren Greenkeepern, die tolle Arbeit geleistet haben.

Herzlichen Glückwunsch unseren Herren zu diesem Sieg!